AGB

  1. Die Überlassung der Wohnung an Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung des Vermieters. Haustiere dürfen nur nach vorheriger, schriftlicher Anmeldung mit in die Wohnung genommen werden.
  2. Der Mieter haftet für Beschädigungen der Wohnung und der Einrichtung und hat die Wohnung in einem ordnungsgemäßen Zustand zurück zu geben.
  3. Der Mieter ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen (Stornierung) den vereinbarten Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter gesparten Aufwendungen. Diese werden pauschaliert mit 20% des Mietpreises vereinbart.
  4. Bei jedem Rücktritt verfällt die Anzahlung als Mindestbetrag unabhängig von anderweitiger Vermietung. Der Betrag wird auf die Leistung gem. Ziff. 3 angerechnet.
  5. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform Gerichtsstand ist Bad Oldesloe.
  6. Dem Mieter wird empfohlen, die Reiserücktrittversicherung abzuschließen. Die Reiserücktrittversicherung tritt bei Krankheit (Bestätigung durch ein Attest) und im Todesfall der mitreisenden Personen in Kraft.
  7. Sollten Sie einen Notdienst für selbstverschuldete Einsätze in Anspruch nehmen, berechnen wir Ihnen diesen.
  8. Jede Stornierung muss schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) vorgenommen werden. Eine mündliche Stornierung wird nicht akzeptiert.